Wochenende in St. Petersburg

Tour nach Russland Wochenende in St. Petersburg

Wochenende in St. Petersburg, 3 Tage / 2 Nächte

Reiseprogramm

Tag 1

Ankunft in St. Petersburg. Selbständige Anreise (Transferbuchung ist optional) und Unterkunft in gebuchten Zimmern.

Tag 2
Treffen mitIhrem lokalen Reiseleiter. Stadtrundfahrt, bei der Sie die Ensembles des Palastplatzes, desIsaakplatzesund des Senatsplatzes sehensowie den Bronzenen Reiter, den Newski-Prospekt, den Panzerkreuzer”Aurora”, die Spitzeder Wassiljewski-Insel, die Rostra-Säulen, das Marsfeldund die prächtigen Bauten am Newski-Prospekt bewundernkönnen.

Optionalkönnen Sie auch die Peter-und-Paul-Festung besichtigen, die im  Jahr 1703 von Peter dem Großen gegründet wurde. Sie betretendreihundertjährige Steine von Befestigungsanlagen und besuchen die Peter-und-Paul-Kathedrale, die Grabstätteder russischen Zarenfamilie.

Optional können Sie eine Führung durch die Eremitage, eines der größten und berühmtesten Museen der Welt, bestellen. Meisterwerke der Weltmalerei und -skulptur von der Renaissance bis zur Gegenwart, königliche Dekoration des Winterpalastes und die erstarrte Musik der Architektur von Bartolomeo Rastrelli.

Rückkehr zum Hotel. Freizeit.

Tag 3
Optional besuchenSie die St. Isaak-Kathedrale, die größte orthodoxe Kirche in St. Petersburg, und die Erlöserkirche auf dem Blut, die am Ort des Attentats auf den Zaren  Alexander  II.  errichtet  wurde. Im Inneren ist die  Erlöserkirche  ein wahres Mosaikmuseum mit  ca. 7065 Quadratmetern  Mosaikfläche,  laut  ihrer Restauratoren mehr als  in  jedemanderen Tempel der Welt.

Rückkehr  zum  Hotel.

Selbständige  Abfahrt zum Bahnhof/Flughafen (Transferbuchung ist optional).

Wochenende in St. Petersburg
Nach oben scrollen